Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Lust auf Präsenz und starkes Auftreten?

Für viele Organisationen im Nonprofit und im Profit Bereich steht es außer Frage, dass sie ein ausgezeichnetes Produkt, eine gesellschaftlich wertvolle Dienstleistung anbieten.

Fragen Sie sich selbst: Wissen das auch alle, die die es wissen sollten?

Als Teilbereich des Marketings ist die Öffentlichkeitsarbeit der Kommunikationspolitik eines Unternehmens zuzuordnen. Auch für NGOs, Vereine und kleine und mittlere Unternehmen wird es immer wichtiger, auf das eigene Leistungs- und Produktangebot gezielt aufmerksam zu machen. Denn auch die hervorragendsten Eigenschaften eines Produkts oder einer Dienstleistung nützen wenig, wenn sie nicht bekannt sind.
Da die NutzerInnen und KonsumentInnen heute mit Werbung geradezu überschüttet werden, wird es immer wichtiger, sich mit dem eigenen von anderen Angeboten abzuheben und die richtigen Kanäle für die Information zu wählen. Die Ansprüche an eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit sind dadurch enorm gestiegen, die Kosten können beträchtlich sein.
Gerade ein kleines Budget kann zur Herausforderung zu einer integrierten Kommunikation werden, bei der sich alle Maßnahmen sinnvoll ergänzen.

Öffentlichkeitsarbeit nach innen

Erfolgreiche externe Kommunikation fängt zu Hause an. Die Werte, Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens müssen auch innerhalb der Organisation zielgerichtet kommuniziert werden, denn: gut informierte MitarbeiterInnen sind die beste PR.
Das klingt vielleicht selbstverständlich, kann aber gerade in Einrichtungen, die Trägerinnen für viele unterschiedliche Projekte sind, eine wichtige und nicht zu unterschätzende Aufgabe sein.

Öffentlichkeitsarbeit nach außen

Damit Öffentlichkeitsarbeit wirksam eingesetzt werden kann, sollte sie auf der Führungsebene angesiedelt sein oder koordiniert werden: nur so können Synergien aus verschiedenen Bereichen oder Projekten genutzt werden und zu einem schlüssigen Gesamtkonzept zusammengefasst werden. Ein solches enthält weit mehr als Medienarbeit: eine integrierte Öffentlichkeitsarbeit umfasst Publikationen wie Zeitungen, Broschüren, die Website, öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen, ebenso wie die Kontaktpflege zu KundInnen, SponsorInnen oder Vereinsmitgliedern.

Qualität und Kontinuität der Informationsübermittlung sind entscheidend dafür, dass sich ein Unternehmen in der Öffentlichkeit als vertrauenswürdiger Partner mit seinen Potenzialen, Stärken und seiner Einzigartigkeit präsentiert und positioniert.

riegerin.at bietet:

  • Business-Coaching für den starken öffentlichen Auftritt - als Person und als Unternehmen

Zurück zum Seitenanfang